Projekt AMBETAG geht an den Start

 

"Endlich sind wir am Start", berichtet Jan Thies und freut sich auf den Beginn des Projets "AMBETAG" in der Crengeldanzstraße 5 in Witten.

Mit dem Umzug des Fachdienstes EN ist vier Wochen später auch das Wohnprojekt gestartet. Esrichtet sich an ältere und vorzeitig gealterte Menschen mit Abhängigkeitserkrankung (kurz AMBETAG).
Wir stellen unseren Bewohnern zwei großzügig ausgestattete Wohngemeinschaften für je 5 Menschen zur Verfügung. Parallel zur ambulanten Betreuung innerhalb der WGs bieten wir auch
tagesstrukturierende Maßnahmen in den Bereichen Freizeit, Gruppenzusammenhalt, Förderung der Eigenständigkeit und Planung sinnvoller Alltagsgestaltung an.

In zentraler Lage möchten wir durch barrierefreies Wohnen allen Bewohnern die Möglichkeit geben ein unbeschwertes, abwechslungsreiches und durch feste Ansprechpartner begleitetes Leben
zu führen, und bei Problemen bestmöglich zu unterstützen, so Fachdienstleiter Jürgen Zerbin.
Gerade bei medizinischen Fragen, finanziellen Problemen, behördlichen Angelegenheiten und der Freizeitgestaltung biete das Team rund um Jan Thies eine durch Fachpersonal qualifizierte Unterstützung.
Bereits in den ersten Wochen haben vier Bewohner ein neues Zuhause gefunden und freuen sich nun auf neue Mitbewohner.

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Büro

Crengeldanzstraße 5
58455 Witten
Tel.: 02302 - 3986670
Fax: 02302 - 9836738

 

Jürgen Zerbin
Tel.: 02302 - 3986669
mobil: 0172 - 8221745
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jan Thies
Tel.: 02302 - 3986638
mobil: 0174 - 8603254
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken